top of page
  • Autorenbildshaktimorgane

Bauchtanz-Kalender Geschichten

Aus dem Bauchtanz-Taschenkalenderprojekt der Jahre 2002-04 hervorgegangen, enthält das Buch Wissenswertes und Kurioses rund um Bauchtanz als Hobby und Berufswahl.

Kleine Geschichten vermitteln einen Eindruck vom Lebensgefühl zur Zeit der Jahrtausendwende in der Orientalischen Tanzszene Deutschlands und geben einen Einblick in die geheimnisvolle Welt des Zaubers lebendiger weiblicher Erotik.


In den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts, suchten Frauen, wie das Buch "Bauchtanz-Kalender Geschichten" zeigt, mit Bauchtanz als dem weiblichsten aller Tänze bewusst selbst den Kontakt zum eigenen weiblichen Körper, der ihnen heutzutage durch das 'Gendermainstreaming' zunehmend entfremdet werden soll.

"Bauchtanz-Kalender Geschichten" vermittelt einen Eindruck vom Lebensgefühl zur Zeit der Jahrtausendwende in der Orientalischen Tanzszene Deutschlands, das in den 70ern unter dem Motto "Peace, Love and Soul" aus den USA zu uns herüber schwappte und ist Zeugnis für die Erfahrung von Freude beim Verschmelzen mit der Musik im Orientalischen Tanz.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Richtung der Kraft

Klappentext: "Hier werden zwei Bücher zum Preis von einem präsentiert. Das Buch Familienrepräsentation mit Tarot beschreibt die Möglichkeit sich selbst die Karten zu Familienbeziehungen zu legen und

Orientalischer Tanz und Ekstase & Kalender der Göttin

Klappentext: "'Zwei in eins' vereint die bereits veröffentlichten Werke: Orientalischer Tanz und Ekstase und Kalender der Göttin zu einem annehmbaren Preis. Die im Buch dargestellte esoterische Dime

Yorumlar

5 üzerinden 0 yıldız
Henüz hiç puanlama yok

Puanlama ekleyin
bottom of page